Das Angebot an Bord

Was finde ich im Bücherbus?

Jeder Bus hat rund 4.500 Medien an Bord und 36.000 weitere im Magazin.
Wir haben: Bücher, Zeitschriften, Hörbücher, DVDs, Tonies, Computer- und Konsolenspiele
… und noch vieles mehr.

Wie lange kann ich ausgeliehene Medien behalten?

Die normale Leihfrist beträgt 8 Wochen. Es sind auch Verlängerungen möglich.
Für manche Medien gilt eine verkürzte Leihfrist von 4 Wochen, weil auch andere Leser darauf warten, z.B. bei Tonies, Computer- und Konsolenspiele und Büchern, die wir selbst aus anderen Bibliotheken für Euch geliehen haben.

© Manuel Weber
  • Romane
  • Sachbücher
  • Kinderbücher
  • Zeitschriften
  • DVDs
  • Hörbücher
  • Tonies und Toniebox
  • Kamishibai
  • Elektronische Lesegeräte
  • Computer- und Konsolenspiele

Bohnen, Tomaten, Erbsen und Radieschen Saatgutbibliothek

Im heimischen Garten wird daraus Gemüse gezogen, geerntet und im Idealfall artgerecht vermehrt. Das neugewonnene Saatgut kann an die Fahrbüchereien zurückgegeben werden und anschließend im darauffolgenden Jahr von anderen Fahrbücherei-Nutzer*innen ausgesät werden. Ziel ist es, das gärtnerische Wissen der Saatgutvermehrung als Teil der Alltagskultur zu erhalten und neu zu verbreiten.

Hier finden Sie Beschreibungen der diesjährigen Sorten.

Auf der Internetseite www.mobilesaatgutbibliothek-sh.de finden Sie alle Arbeitsmaterialien und weiterführende Informationen zum Projekt.

Onleihe zwischen den Meeren digitale Angebote

Die Onleihe zwischen den Meeren bietet mehr als 155.000 digitale Bücher, Zeitschriften, Hörbücher u.v.m., die zu jeder Tageszeit bequem von zu Hause aus oder unterwegs entliehen werden können. Die Auswahl ist auch für Kinder und Jugendliche groß und bietet nicht nur zum Lesen viel, sondern auch zum Anhören, Anschauen und Lernen.

Ergänzt wird das Angebot durch Online-Kurse: Von Fotografie, Webdesign oder Programmieren bis hin zu Yoga oder Sprachkursen ist für jeden etwas dabei!

 

Kontaktloses Ausleihen von Medien Selbstverbucher

© Manuel Weber

Ab sofort können Sie Ihre Medien im Bus selbst ausleihen. Wir haben unsere Bücher mit RFID-Sendeantennen bestückt, sodass sie auch selbstständig verbucht werden können.

Der Ausleihvorgang ist selbsterklärend und geht schnell von der Hand. Wir sind aber natürlich weiterhin für Fragen da.

Achtung: Die Rückgaben erfolgen weiterhin beim Fahrer. UND: Zeitschriften, Tonies und Konsolenspiele können weiterhin nur beim Fahrer ausgeliehen werden.